Das Probelokal der Bürgermusik Bad Goisern wurde in den letzten beiden Jahren generalsaniert und konnte am 30. September feierlich mit einem „Tag der offenen Tür“ eingeweiht werden. Dort hatte Firmenchef Josef Zeppetzauer (Firma ZeBau) eine ganz besondere Überraschung parat: Er überreichte dem Vorstand einen Gutschein zum Ankauf eines Instrumentes. So konnte für die Musikschülerin Christine eine neue Klarinette angeschafft werden, die es ihr ermöglicht, ihr musikalisches Talent weiterzuentwickeln. Bei der Übergabe vorige Woche meinte Herr Zeppetzauer: „Die Musikkapelle übernimmt für unsere Kultur eine ungemein wichtige Arbeit und daher ist es mir ein besonderes Anliegen, deren Jugendarbeit zu unterstützen.“

Die Bürgermusik Bad Goisern bedankt sich ganz herzlich für die großzügige Spende.

Categories: Aktivitäten 2017

Comments are closed.