Am 26. August haben sich über 300 Freunde des Waffenrades im Zuge der Goiserer Gamsjagatage getroffen, um bei schönstem Wetter gemeinsam auszufahren, zu musizieren und einfach Spaß zu haben. Zahlreiche Waffenräder wurden im Festzelt am Marktplatz ausgestellt. Vor der Ausfahrt wurden unter diesen Teilnehmern Preise vom Musikhaus Höllwerth, vom Hand.Werk.Haus sowie von Jagd.Tracht.Antik HICKL verlost.

Bilder Radl-Pirsch 2017 von event-fotograf. Herzlichen Dank dafür.
Bilder RadlPirsch 2016 von www.event-fotograf.at

 


 

Im Zuge der Goiserer Gamsjagatage findet am Samstag,
dem 26. August 2017 die Radlpirsch statt.

Zur Radl-Pirsch 2017 können Sie sich persönlich im Tourismusbüro Bad Goisern anmelden.
(4822 Bad Goisern am Hallstättersee, Kirchengasse 4, Tel. +43 6135 8329).

Die Startgebühr beträgt heuer € 10,– (Nennschluss ist Mittwoch, 23. August 2017).

Nachnennungen können bis Samstag 12.00 Uhr im Tourismusbüro Bad Goisern erfolgen.
Die Nachnenngebühr beträgt € 5,– (Gesamt € 15,–).

Ebenfalls im Tourismusbüro Bad Goisern werden am Samstag ab 9.00 Uhr die Startnummern ausgegeben.

Von 10.00 bis 12.00 Uhr können die schönsten Waffenräder im Festzelt am Marktplatz Bad Goisern ausgestellt werden. Unter allen Ausstellern werden um 13.00 Uhr tolle Preise verlost.

Anschließend erfolgt um 13.30 Uhr die Ausfahrt aller Teilnehmer zu den Stationen.
(Holzknechtmuseum, Bürgermusi-Standl, Feuerwehr Weißenbach, Schützenheim Posern)

Offizielles Ende der Veranstaltung ist 18.00 Uhr.

Sponsoren 2017

Streckenplan 2017